JUGEND AKTIV Mitteldeutschland begrüßt Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt!

Hiermit möchten wir allen Mitgliedern und Freunden von ja.m mitteilen, dass wir ab sofort Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt als neuen Sponsor gewinnen konnten. Wir freuen uns auf die gemeinsamen Aktivitäten und eine gute Zusammenarbeit in Sachen ja.m-Eliteförderung.

Beileidsbekundung Herr K. Rauber (Stellvertr. Vorsitzender des Geschäftsbereich Sachsen-Anhalt)

Allen Mitgliedern, Förderern und Freunden von JUGEND AKTIV Mitteldeutschland möchten wir für Anteilnahme danken.

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist am 31.03.2017 unser Stellv.  Vorsitzender des  Geschäftsbereichs Sachsen-Anhalt und Gründungsmitglied von JUGEND AKTIV Mitteldeutschland e. V.

Ministerialdirigent a. D.
Klaus Rauber

von uns gegangen.

„Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der für uns da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind die Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.“

ja.m begrüßt Herrn Prof. Dr. Sarstedt (Sprecher Presse– und Öffentlichkeitsarbeit)

In der Mitgliederversammlung von JUGEND AKTIV Mitteldeutschland am 10.03.2017 wurde als neues Vorstandsmitglied in der Funktion als „Sprecher Presse– und Öffentlichkeitsarbeit“ Herr Prof. Dr. Marko Sarstedt einstimmig gewählt. Alle Mitglieder von ja.m gratulieren zu diesem Ehrenamt.

Auftakt Förderjahr 2017

Das Förderjahr 2017 hat begonnen! 41 Schülerinnen und Schüler aus Mitteldeutschland werden in unser aktuelles Programm aufgenommen. Herzlich willkommen! Der ja.m-Vorstand freut sich auf eine interessante Zeit und auf eine gute Zusammenarbeit.

Terminschiene für das Förderjahr 2017

Hier die Terminschiene für das ja.m Förderjahr 2017:

August 2017                    Kennenlerntreffen in der Handelshochschule Leipzig

September                       Individuelle Coachinggespräche

10.10. — 15.10.2017         Seminarwoche im Acamed Resort GmbH Neugattersleben

12.10.2017                        Exkursion nach Magdeburg

10.11.2017                        Unternehmensempfang 2017 in Magdeburg

Auftaktseminar und Kennenlerntreffen

Im August 2017 wird es in der Handelshochschule Leipzig (HHL) wieder ein Auftaktseminar und ein Kennenlerntreffen der Förderteilnehmer geben. Die TeilnehmerInnen werden in der HHL vom ja.m Vorstand begrüßt und mit den Zielen unseres Vereins vertraut gemacht. Im Anschluss stellt Prof. Tobias Dauth die Handelshochschule vor. Praxisbezogen geht es am Nachmittag weiter mit dem Vortrag “Wie kommt das Paket pünktlich zum Kunden“. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, sich in speziellen Logistik-Seminaren auszuprobieren, sich beispielsweise an einem Planspiel zur Optimierung von Materialflüssen zu versuchen.

Seminarwoche vom 10.10. bis 15.10.2017 in Acamed Resort GmbH

Vom 10.10. bis 15.10.2017 wird die Seminarwoche in der Acamed Resort GmbH durchgeführt. In Seminaren, Vorträgen und begleitenden Veranstaltungen werden die Persönlichkeit der SchülerInnen, stärkende Gesichtspunkte und Verhaltensweisen angesprochen.

Rhetorik-Tage in Acamed Resort

Die Tage vom 13.10. bis 15.10.2017 werden ganz im Zeichen der Rhetorikschulung stehen. In verschiedenen thematischen Kursen und angeleitet durch professionelle Trainer kann neuerworbenes Wissen und Können umgehend im abschließenden Debattierclub angewendet werden. Der Höhepunkt wird ein musikalischer Abend unter Einbringung aller TeilnehmerInnen im Kaminzimmer sein.

Exkursion nach Magdeburg am 12.10.2017

a) ja.m Förderschüler zum Thementag an der Fakultät für Informatik der OvGU Magdeburg

Auf Einladung des Dekans der Fakultät für Informatik, Herrn Prof. G. Horton, verbringen die SchülerInnen einen Vormittag in der Magdeburger Otto-von-Guericke-Universität, nicht zuletzt, um sich der Thematik zu widmen, welche Schlüsselkompetenzen benötigt werden, um das Studium, aber auch das Leben, erfolgreich zu meistern. Frau Dr. Krull wird mit den SchülerInnen zum Thema Studium, Zukunft und Karriere diskutieren.

b) Auf Einladung des Fraunhofer Instituts für Fabrikbetrieb und –automatisierung IFF können wir Zukunftstechnologie mit Durchblick im VDTC des IFF erleben

Im Magdeburger Wissenschaftshafen befindet sich das Virtual Development and Training Centre VDTC des IFF.
Die einzigartige technische Ausstattung ermöglicht interaktive Visualisierungen, dreidimensional und in jedem beliebigen Maßstab. Die ideale Plattform für das Planen, Testen und Betreiben technischer Systeme.
Digitale Erlebniswelten erlauben es darüber hinaus, dass sich viele Menschen gleichzeitig im virtuellen Raum bewegen und gemeinsam einen Teil ihrer Zukunft gestalten.

Festlicher Unternehmensempfang in Magdeburg am 10.11.2017

Einzelcoachings zur Lebens– und Studienplanung, erstklassige Hochschulatmosphäre an der HHL Leipzig, verschiedene Seminare und Trainings, Erfahrungsaustausche, ein Debattierwettbewerb und vieles mehr… Ereignisreiche Wochen liegen hinter uns allen. Im November dann wird ja.m zum feierlichen Unternehmensempfang einladen. Hier haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft zu unterhalten. Zum Abschluss des Förderjahres erhalten sie die Zertifikate überreicht.